07.06.2019 bis 11.06.2019


Pfingstkurs - Atemtage - Zeit zum Aufatmen

Leitung:

Dauer:

 

 

Ort:

Kosten:

 

Hinweis:

Peter Cubasch, MsC

Beginn: Freitag um 18:00 Uhr mit dem Abendessen

Ende: Dienstag um 12:30 Uhr

Zeiten jeweils 10:00 Uhr - 12:30 Uhr und 15:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Burghausen, Haus der Begegnung

€ 160.- (Sonderpreis)

 

Besondere Teilnahmebedingungen beim Pfingstkurs

Der 5-tägige Kurs ist preisgünstig kalkuliert (Kursgebühr 160,- und VP/EZ ca. 240,-), damit jene Personen teilnehmen können, die sich mehrmals im Jahr dem Atem widmen wollen. Teilnehmen kann, wer an mindestens zwei Atemkursen oder an einer längeren Aus-/Weiterbildung bei mir teilgenommen hat. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ist frühzeitige Anmeldung empfehlenswert.

>>> zur Anmeldung



Atemtage sind Auszeiten von den Belastungen und der Routine des Alltags. Sie bieten – in schöner Umgebung - die Möglichkeit zur Entspannung und zum Energie tanken. Sich im Atem üben bedeutet, innere Kraftquellen zu finden und ins Fließen zu bringen. Dabei verwandeln sich Erschöpfung, Sorgen und Schmerzen in Energie und Lebensfreude. Die Kurse (von 3- bis 7-tägiger Dauer) helfen dabei, sich gut zu spüren und gesund zu bleiben.

Zur Teilnahme an den Atemtagen sind keine speziellen Atemerfahrungen erforderlich. Es werden auch keine  Atemtechniken vermittelt. Vielmehr ist es der Atem selbst, der zum Weg und Ziel achtsamer Übungspraxis und liebevoller Selbstzuwendung wird. Atemtage sind für Personen jeden Alters geeignet.