Atmen, Entspannen, Energie tanken und Besinnen ....    im Wald

IM FORSTHAUS....

Vielen Menschen ist im Jahr 2020 die große Bedeutung des Atems, der Lunge und des Waldes - auch als "Lunge der Erde" bezeichnet -  bewusst geworden.

Wo lässt es sich besser atmen als im Wald?

Mit dem Forsthaus, einem ehemaligen fürstlichen Jagdschloss, bietet sich nun die Möglichkeit, unsere Veranstaltungen und Therapien an einem besonders schönen Ort anzubieten. Egal, ob Sie allein, als Paar oder im Team kommen wollen: Wir freuen uns auf Sie!

 

 

 

 

...... Waldbaden und Naturerleben inklusive......

 

 

"Das reine Schauen, das von keinem Zwecksuchen und Wollen getrübte Beobachten, die in sich selbst begnügte Übung von Auge, Ohr, Nase und Tastsinn, das ist ein Paradies, nach dem die Feineren unter uns tiefes Heimweh haben ... Das ist die Zeit, in der der Mann zum Kinde und das Leben wieder zum Wunder wird, da jeder Tag unerwartet Neues bringt und jeder kleine Wiesengang eine Überraschung und ein Märchen ist".

 

(Hermann Hesse)


GESUNDHEITS-COACHING / SUPERVISION / THERAPIE

Sie nehmen sich Zeit für eine Auszeit? Glückwunsch!

Abschalten, regenerieren, Zeit haben .... Standortbestimmung und Neuorientierung.

 

Ich begleite Sie mit entspannenden Atemübungen, in klärenden dialogischen und bei Bedarf auch psychotherapeutischen Prozessen.


TEAMTAG

Erleben Sie erholsame und regenerierende Stunden im Forsthaus, angeleitet vom Atemlehrer, Lachtrainer, Univ. Lehrer und Buch-Autor Peter Cubasch. - Das wird Ihrem Team geboten: Atem- und Entspannungsübungen, Gesundheitsförderung mit Heiterkeits-ausbrüchen (Lachyoga), Gähnen als radikale Tiefenentspannung ... und das alles in einem anregenden Theorie-Praxis-Mix.

Ein unvergessener Tag: Burnout-Prävention, Kreativitätsförderung und Teambildung "mal ganz anders“.

 

Ihre Anfrage senden Sie bitte an:

peter@cubasch.com

    Ansichten des ehemaligen Jagdschlosses