Atem-Zeiten mit Peter Cubasch

Neben den Atemtagen, die primär der Entspannung und Erholung dienen, bieten wir auch mehrtätige Atemkurse an, die sich einem speziellen Thema widmen:

 

 

ATMEN. ATMUNG. ATEM

Atemzeit mit Peter Cubasch (Wochenende)

 

„Richtig“ atmen, die Atmung besser verstehen, den Atem erfahren – dies sind Vorgänge, die tiefgreifende Erlebnisse und wertvolle Erkenntnisse vermitteln ..... für alle Menschen aber besonders für Personen, die Atembeschwerden kennen und Atemnot fürchten. Belastende Stigmatisierungen wie: „Sie atmen falsch“, irritierende Fragmentarisierungen wie: Bauchatmung versus Brustatmung oder mögliche Ängste und Traumatisierungen können sich dabei sanft auflösen. Ohne etwas können oder leisten zu müssen, machen Sie sich mit  I h r e m  Atem vertraut und gewinnen innere und äußere Sicherheit.

 

 

RAUS AUS DEM HAMSTERRAD

Atemzeit und Gesundheits-Coaching mit Peter Cubasch (3-7tägig)

 

Gewisse Lebenssituationen und Anforderungen des Alltags - berufliche wie private - können dazu führen, dass wir außer Atem kommen und dass uns die Luft wegbleibt. Dies geschieht besonders dann, wenn wir zeitextendiertem Stress ausgesetzt sind und ein Gefühl der Überforderung und Ohnmacht eintrifft. Auswege, die wir in Ablenkungen, übertriebenem Sport oder spektakulären Aktivitäten suchen, sind oftmals gefährlich oder sogar selbstschädigend und verbessern selten nachhaltig die Situation. Die Zuwendung zum Atem wäre das Mittel der Wahl.

Für mache Menschen mag es anfangs schwer sein, „runter zu kommen“. Aber achtsame „Atemarbeit“ führt über den Weg der Selbstzuwendung sanft und freundlich zu mir zurück und verbindet mich mit dem Gesunden und Richtigen in mir. Mit wachem Bewusstsein und gewecktem Körperempfinden bekomme ich ein Gefühl für das rechte Maß und lerne mit meiner Lebenskraft und Lebenszeit (= Atemzeit) achtsam und maßvoll umzugehen.

 

 

NEU VERLIEBEN … IN´S LEBEN

Sinnliche Atemzeit mit Peter Cubasch (5-7tägig)

 

Unsere Sinne sind kostbare Geschenke! Sie sind Fenster nach außen wie nach innen - zur Welt und zu mir selbst. Mit dem Atem kann ich sie in sanfter Weise öffnen. Offen und durchlässig beginne ich zu stauen - über die Schönheit der Natur, über den Sinn der Sinne, über das Wunder des Lebens und über mich selbst. Mit neu gewonnener Sinnlichkeit bemerke ich, was mir gut tut und was mir schadet. So lebe ich gesund und sinn-voll.

 

 

ATEM, KLANG und STILLE

Besinnlich-stille Atemzeit mit Peter Cubasch (5-10tägig)

 

In der Stille tritt der Atem hervor.

Ich bemerke: Die Schwingung des Atems bewegt - immer.

Auf den Flügeln des Atems lasse ich meine Stimme ertönen.

Im Lauschen auf die Stille öffnet sich mein Herz. (P.C.)

 

 

ATEM und HOFFNUNG  mit Peter Cubasch (5-7tägig)

Dum spiro, spero. – Solange ich atme, hoffe ich. (Theocritus und Cicero)

 

Die zahlreichen Herausforderungen des Lebens, Krisen und Krankheiten lassen uns manchmal eng und ängstlich werden. Dann verlässt uns der Mut und die Zuversicht und wir verlieren die Verbindung mit unserem Atem. Aber gerade in schwierigen Zeiten kann der Atem zum sicheren Begleiter und sanften Verwandler werden. Wenn wir uns ihm zuwenden, lässt sich neue Hoffnung schöpfen.

 

 

ATEM und SCHMERZ(F R E I)  „May all your pain become Champagne.“ (3-7tägig)

 

Schmerz hat vielfältige Formen und komplexe Ursachen. Chronischer Schmerz raubt die Lebensqualität und manchmal auch den Lebensmut. Kann der Atem helfen? Ja, denn er hat verwandelnde Kraft! Immer bietet die Hinwendung zum Atem die Möglichkeit, dem Schmerz in anderer Weise zu begegnen und sich selbst neu zu erleben. Meistens verbessert sich die Situation dann deutlich zum Positiven und manchmal lässt der Atem den Schmerz vollkommen verschwinden.

Geben Sie sich eine Chance den Schmerz zu verwandeln. Der Atem wird Ihnen dabei helfen. 

 

 


Termine Ort   Leitung
noch offen diverse noch offen Peter Cubasch/Peter Holzer