ATEM und ACHTSAMKEIT (Weiterbildung)

Die Atem und Achtsamkeitstherapie (AAT) ist eine pädagogisch-therapeutische und künstlerische Methode ganzheitlicher Körperarbeit, die gleichermaßen der Gesundheitsförderung, der Erlebnisaktivierung und der Persönlichkeitsentfaltung dient. Sie integriert Grundlagen, Inhalte und Methoden aus der Atemtherapie, der Integrativen Therapie sowie aus verschiedenen kreativitäts- und sensibilitätsfördernden  Methoden. Im Mittelpunkt steht die Achtsamkeit für den eigenen Atem. Die  vielfältigen Inhalte der AAT werden an vier Wochenenden vermittelt:

 

Atem, Entspannung und Achtsamkeit 

Atem, Sinn und Sinne

Atem, Stimme und Ausdruck

Atem und (Selbst-) Berührung

 

Zur Anwendung kommt die Methode in der Gesundheitspflege und Rehabilitation sowie in therapeutischen, pflegerischen, (sozial- und heil-)pädagogischen  sowie meditativen Bereichen. Entsprechend wendet sich die Fortbildung vorwiegend (aber nicht ausschließlich) an Personen, die in diesen Bereichen tätig sind.  (Weitere Informationen finden Sie unter www.cubasch.com)

 

 Leitung:  Peter Cubasch, Atemlehrer und Psychotherapeut


Termin (Beginn)                                                           Ort (Gruppe)

                          

22. - 24. Oktober 2017                         Details            Wien

16. - 18. März 2018                              Details            Bad Dürrnberg (Sbg)

20. - 22. April 2018                               Details            Luxembourg