Atem ist Leben...

Das erste, wenn wir ins Leben treten, ist eine tiefe Einatmung. Das letzte, wenn wir aus dem Leben treten, ist eine tiefe Ausatmung. Zwischen diesen beiden erstreckt sich unser ganzes Leben.

 

Romero Guardini nennt den Atem „das schwingende Band zwischen Körper, Geist und Seele“. Dies bedeutet, dass Atemerfahrung stets Ganzheits-Erfahrung ist, die gleichermaßen dem körperlichen Wohlbefinden, der geistigen Wachheit und der emotionalen Ausgeglichenheit dient.

 

Atemtage helfen Ihnen, den eigenen Atem und die ihm innewohnende Kraft zu finden. Die Tage sind Auszeiten vom Alltag. Sie können entspannen und die Lebendigkeit Ihres Atems entdecken.

 

Die Atem-Reihe ist eine Folge von Kursen, die sich speziellen Themen vertieft widmen.

 

Mit der Rücken-Kur legen Sie Ihre Gesundheit in die eigenen Hände und erleben eine Wohltat für Körper, Geist und Seele! Erleben Sie atembasierte Unterstützung für Ihre Wirbelsäule, für Ihren Rücken und für einen guten Schlaf.

 

In den Regenerationstagen erfahren Sie nachhaltige Erholung und Entspannung und stärken das Empfinden für das "rechte Maß".

 

Im Rahmen der Atem-Akademie werden Sie dazu befähigt, Atemtherapie kompetent und verantwortungsvoll zur Anwendung zu bringen und atemtherapeutische Gruppen anzuleiten. Atemtherapie/Atempädagogik kommt in künstlerisch-pädagogischen, medizinisch-therapeutischen, pflegerischen und gesundheitsfördernden Bereichen zur Anwendung. 

 

Die betriebliche Gesundheitsförderung zielt darauf ab, nachhaltig wirksame, alltagstaugliche und praktikable Maßnahmen in Betrieben zu entwickeln.